Ihre Ansprechpartner für Vertragsrecht in Peine

Verträge wollen gut geplant sein – denn ist der Vertrag erst einmal unterschrieben, hat er langfristige Auswirkungen auf beide Vertragsparteien. Fehler in der Vertragsgestaltung können später zu unerwünschten Folgen führen und sind Ausgangspunkt vieler rechtlicher Streitigkeiten. Damit Sie mit Ihren Verträgen auf der sicheren Seite sind, begleiten unsere Rechtsanwälte Sie bei jedem Schritt der Vertragsgestaltung. Wir überprüfen bestehende Verträge auf ihre Gültigkeit und stehen Ihnen in allen Fragen des Vertragsrechts zur Seite.

Ein Sprichwort besagt, “Die meisten Unfälle passieren am Schreibtisch”. Prof. Versteyl Rechtsanwälte berät Sie deshalb umfassend über ihre rechtlichen Gestaltungsspielräume und Ihre Möglichkeiten, Ihre wirtschaftlichen Interessen durchzusetzen.

Haben Sie Fragen zum Vertragsrecht oder brauchen eine professionelle, rechtliche Bewertung eines Vertragswerkes? Rufen Sie gleich an unter: +49 5171 5810-11.

Ihre Ansprechpartner für alle Fragen des Vertragsrechts

Die Gestaltung eines neuen Vertrages ist nicht der einzige Fall, in dem Sie von einer ausführlichen Rechtsberatung profitieren können. Wir überprüfen für Sie auch gerne Vertragsvorschläge oder bereits bestehende Verträge und informieren Sie über Auslegungsmöglichkeiten und Bedeutung der enthaltenen Klauseln.

Mit unserer langjährigen Erfahrung auf dem Gebiet des Zivilrechts erstellen, überprüfen und bewerten wir für Sie:

  • Kaufverträge.
  • Mietverträge.
  • Dienstverträge.
  • Werkverträge.
  • Arbeitsverträge.
  • Eheverträge.
  • Gesellschaftsverträge.
  • … sowie alle weiteren Vertragsvarianten.

Auslegung von Vertragsklauseln

Insbesondere Verträge, die ohne anwaltliche Hilfe erstellt wurden, enthalten oftmals Klauseln und Begriffe, die mehrere Auslegungen erlauben. So kann am Ende der Vertrag zu Verpflichtungen führen, die Sie nicht beabsichtigt oder erwartet haben. Schützen Sie sich vor diesen unangenehmen Folgen, indem Sie sich von uns ausführlich über die möglichen Interpretationen der Vertragsklauseln informieren lassen.

Dazu gehört u.a. herauszufinden, ob Teile des Vertragswerkes ungültig sind – und ob dadurch der eigentliche Sinn der Vereinbarung gefährdet ist.

Unwirksame Verträge

Verträge können unter bestimmten Umständen unwirksam sein. Die Gründe für einen unwirksamen Vertrag liegen oftmals in der Problematik einer verspäteten Annahme oder einer nicht zugegangenen Willenserklärung. Aber auch die Beteiligung eines Vertragspartners, der z.B. wegen seines Alters nicht geschäftsfähig ist, kann einen Vertrag von Anfang an unwirksam sein lassen.

In der Praxis beginnen die Vertragspartner mit der Erfüllung ihrer Verpflichtungen und stellen erst später die Unwirksamkeit fest. Wie in diesem Fall zu verfahren ist und welchen Anspruch Sie gegenüber Ihrem Vertragspartner haben, die bereits erbrachten Leistungen zurückzufordern, erfahren Sie ebenfalls von uns.

Haben Sie Zweifel an der Wirksamkeit eines Vertrags oder eines seiner Bestandteile? Rufen Sie uns an: +49 5171 5810-11.

Schadensersatz, Nacherfüllung oder Rücktritt vom Vertrag?

Kommt es dazu, dass Ihr Vertragspartner seinen Teil der Vereinbarung nicht einhält, stehen Ihnen verschiedene Ansprüche zu. Unsere Peiner Rechtsanwälte informieren Sie darüber, unter welchen genauen Voraussetzungen Sie vom Vertrag zurücktreten können, Schadensersatz verlangen können oder wann dem Vertragspartner das Recht zur Nacherfüllung zusteht.

Erstellen und Bewerten von Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs)

Bei geschäftlichen Transaktionen gehören allgemeine Geschäftsbedingungen zum Standardvorgehen. Wir helfen Ihnen nicht nur bei der Erstellung neuer AGBs oder der Bewertung bestehender AGBs, wir klären auch für Sie, welche AGBs Anwendung finden, wenn beide Vertragspartner ausschließliche allgemeine Vertragsbedingungen mit an den Verhandlungstisch bringen.

Prof Versteyl Rechtsanwälte in Peine sind Ihre Ansprechpartner rund um das Thema Vertragsrecht. Rufen Sie uns gleich an und lassen Sie sich beraten: +49 5171 5810-11.