Rechtsanwältin Ricarda Krusche

Interessensschwerpunkte der Berufstätigkeit:

  • Verkehrsrecht
  • Mietrecht
  • Vertragsrecht
  • Allgemeines Zivilrecht

Frau Rechtsanwältin Krusche berät sie gern im zivilrechtlichen Bereich.
Einer Ihrer Interessenschwerpunkte liegt im Verkehrsrecht. Rechtsanwältin Krusche vertritt Sie sowohl im Bereich des Verkehrszivilrechts (zB. Abwicklung von Personen- und Sachschäden) als auch im Bereich des Verkehrsstrafrechts und des Verkehrsordnungswidrigkeitenrechts.

Weitere Interessenschwerpunkte von Rechtsanwältin Krusche liegen im Vertragsrecht und allgemeinen Zivilrecht.
Davon umfasst sind jegliche zivilrechtliche Streitigkeiten sowohl im Zusammenhang mit dem Bestehen und der Wirksamkeit von Verträgen, beispielsweise im Dienst-, Werk- und Reisevertragsrecht, als auch die Durchsetzung und Abwehr zivilrechtlicher Ansprüche.

Als weiteres Rechtsgebiet bearbeitet Rechtsanwältin Krusche mit hohem Interesse das Mietrecht. Sie berät und vertritt hierbei sowohl Mieter als auch Vermieter und steht gern mit Rat und Tat zur Seite.
Um unliebsame Überraschungen und Folgen zu vermeiden, sollte zeitnah juristischer Rat eingeholt werden. Rechtsanwältin Krusche steht Ihnen dafür gern zur Verfügung.

Lebenslauf:

    • Geboren in Gehrden
    • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Göttingen und Hannover
    • Referendariat im OLG-Bezirk Celle

Fremdsprache:

    • Englisch